Einfamilienhaus am Rheinufer mit Pool

Projektbeschreibung

Das mit dem Schüco-Hersteller-Preis „Das schönste Haus 2003“ prämierte Gebäude steht direkt am Rheinufer in Bornheim. Das Haus zeichnet sich durch technische Details mit extrem hohem Schwierigkeitsgrad aus. So gibt es für den Massivbau sowie den Stahlbau zwei statische Berechnungen und Systeme, die aufeinander abgestimmt werden mussten. Ein weiteres Highlight ist das Glasschuppendach mit integrierter Rinnen im Bereich des Haupteinganges, dass in Bogenform dem Hauptdach angepasst ist. Direkt an das Gebäude angrenzend befindet sich ein beheizter Außenpool, der ganzjährig nutzbar ist. Vom Wohnzimmer, den Zimmern im Obergeschoss, den Schlafzimmer und sogar vom Bad im Dachgeschoss ist der Rhein sichtbar. Im Bereich der Küche befindet sich eine ca. 9m hohe Glashalle in die ganzverglaste Erker eines Zimmers im Obergeschoss hineinragen.

Projektdetails
Kategorien:
Baujahr:
2003
Standort:
Bornheim-Hersel
Back to top